Bogenbrücke

Die Bogenbrücke (Denkmal) über die Wesenitz stammt aus dem Jahr 1848. Sie entstand im Zuge der Chaussierung der Landstraße Bischofswerda-Steinigtwolmsdorf. Datierungen finden sich sowohl unter der Brücke – „M 1848“ – als auch am Brückengeländer – „1998“ (Sanierung). An dieser Stelle war bereits 1593 eine Brücke vorhanden. Seit 1691 sind hier zwei Holzbrücken nachweisbar. Eine führte über die Wesenitz, die andere über den Mühlgraben der vollständig abgerissenen Niedermühle.

<<< zurück zur Übersicht >>>

Schmölln-Putzkau auf Facebook
zu unserer Galerie
Ihr Weg zu uns
Infos zu Bus und Bahn
Was ist Wo in unserer Gemeinde?
Was gibt es neues in Schmölln-Putzkau?