Niederschmiede

Die Niederschmiede (Denkmal) lässt sich urkundlich seit 1657 erstmals nachweisen. Vermutlich befand sich hier ein 1581 erwähntes Schmiedehäusel. Danach wurde über Jahrhunderte in diesem Gebäude eine Schmiede betrieben. Das Äußere ist verändert worden, sodass die einstige Nutzung als Schmiede heute nicht mehr erkennbar ist.

<<< zurück zur Übersicht >>>

Schmölln-Putzkau auf Facebook
zu unserer Galerie
Ihr Weg zu uns
Infos zu Bus und Bahn
Was ist Wo in unserer Gemeinde?
Was gibt es neues in Schmölln-Putzkau?