Steindeckerbrücken

An dieser Stelle sind noch drei der früher häufigen Steindeckerbrücken Putzkaus erhalten. An der Ostseite der dritten sind Initialen und eine Jahreszahl eingeschlagen. „G. St. | 1840“ steht für Johann Gottfried Steglich, der im Jahre 1840 diese Brücke zu seinem Grundstück baute. Alle drei Steindeckerbrücken führen über den Abfluss des Mühlteiches zur Wesenitz.

<<< zurück zur Übersicht >>>

Schmölln-Putzkau auf Facebook
zu unserer Galerie
Ihr Weg zu uns
Infos zu Bus und Bahn
Was ist Wo in unserer Gemeinde?
Was gibt es neues in Schmölln-Putzkau?