Schmölln-Putzkau in der Oberlausitz

Schmölln-Putzkau ist eine Gemeinde im Süden des ostsächsischen Landkreises Bautzen.

(Sicht auf Putzkau aus Richtung Bischofswerda)

Ortsteil Putzkau

Sicht auf Putzkau aus Richtung Grüne Tanne

Ortsteil Schmölln

Sicht auf Schmölln in Höhe Bad

Ortsteil Neuschmölln

Sicht auf Neuschmölln Höhe Steinbruch

Ortsteil Tröbigau

Sicht auf Tröbigau Höhe Steinbruch

Ortsteil Putzkau

Sicht auf Putzkau aus Richtung Neukirch/Valtenberg

Ortsteil Schmölln

Sicht auf Schmölln Höhe Sportplatz

Ortsteil Schmölln

Sicht auf Schmölln in Höhe Bad

Ortsteil Schmölln

Sicht auf Schmölln aus Richtung Demitz-Thumitz

Gemeinde Schmölln-Putzkau, in der Oberlausitz.

Gemeindeverwaltung Schmölln-PutzkauUnsere neue Internetpräsenz bietet Ihnen viele Möglichkeiten, um unsere Gemeinde und dessen Ortsteile besser kennen zu lernen.

Holen Sie sich Informationen über Kultur und Freizeit in Schmölln-Putzkau und informieren Sie sich über Neuigkeiten und Veranstaltungen

Überzeugen Sie sich selbst und klicken Sie sich durch unsere Homepage.

AKTUELLES aus Schmölln-Putzkau

Fundsache

In der Gemeindeverwaltung wurde ein Sicherheitsschlüssel mit blauem Schlüsselschild und der Aufschrift "Bautüren Preusche" als Fundsache abgegeben. Der Schlüssel wurde auf dem Parkplatz an der Arztpraxis in Schmölln am 02.12.2022 gefunden. Anfragen sind an das...

mehr lesen

Ausweis oder Reisepass abgelaufen? Die Urlaubsretter helfen!

Die nächste Urlaubssaison rückt näher. Viele Wintersportler bereiten sich sicherlich schon darauf vor. Aber denken sie auch an ihre Personaldokumente!? Falls diese ihre Gültigkeit verloren haben, helfen die Urlaubsretter des Bürger- und Tourismusservice im Rathaus...

mehr lesen

Verschiebung der Baumaßnahme im OT Putzkau

In der 46./47. KW wurde über die anberaumte Teilsperrung der Instandsetzung Regenentwässerung an der Neukircher Straße im Ortsteil Putzkau informiert.Diese Baumaßnahme wird bis auf weiteres verschoben. Der Baubeginn wird im Mitteilungsblatt sowie auf der Internetseite...

mehr lesen

Wussten Sie?

Das Tröbigau 1752 in den Besitz des Grafen von Schall-Riaucour zu Gaußig überging?

Veranstaltungen

Dezember 2022