Willkommen in Schmölln-Putzkau

In der Oberlausitz

Unsere Gemeinde Schmölln-Putzkau

Die Gemeinde Schmölln-Putzkau, gelegen im Landkreis Bautzen, entstand am 01.03.1994 durch Zusammenschluss der ehemals selbstständigen Gemeinden Schmölln, Putzkau und Tröbigau. Einschließlich des Ortsteiles Neuschmölln erstreckt sich die Gemeinde über ein Territorium von 32,9 qkm. In unserer Gemeinde leben derzeit ca. 3026 Einwohner.

Sehr idyllisch bettet sich unsere Gemeinde in das Lausitzer Bergland und wird von Bergketten mit dem markanten Erhebungen Valtenberg (586 m), Hoher Hahn (446 m), Klosterberg (394 m) und Rüdenberg (444 m) umrahmt und wird von den Bachläufen der Wesenitz und des Schwarzwassers durchzogen.

Charakteristisch ist der dominant vorkommende Granodiorit als Grundgestein, dessen gewerblicher Abbau sehr stark die Entwicklungsgeschichte in unserer Gemeinde geprägt hat.

Wussten Sie?

Das die Schule, in Schmölln, im Jahr 2000 aufgrund zu geringer Schülerzahlen geschlossen wurde?

Veranstaltungen

Oktober 2021

X