25 Feb

Ausgabe am 23.02.2019

Breitbandausbau

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

in unserer Gemeinde sind in der vergangenen Woche an alle betreffenden Hauseigentümer, welche im Fördergebiet liegen, Anträge für einen kostenlosen Hausanschluss verteilt worden.

Das Fördergebiet (in der Karte „blau“ markiert) ist im Internet unter www.breitband-bautzen.de unter dem Button „Cluster 2“ ersichtlich. Hier können Sie sich informieren, ob Ihr Gebäude im betreffenden Fördergebiet liegt. Ebenso erhalten Sie auf dieser Seite sämtliche Informationen über den geplanten Breitbandausbau.

Die Beteiligung jedes Haushaltes im Ausbaugebiet ist unbedingt erforderlich, der Ausbau vom Kabelnetz in der Straße bis zu Ihrem Verteilerkasten ist kostenlos und wertet Ihr Haus dementsprechend auf. Der Einbau des neuen Netzes ist jedoch keine Verpflichtung zum sofortigen Anschluss, dieser kann auch zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Das bestehende Netz und die vorhandenen Verträge bleiben weiterhin bestehen.

Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular bis Ende Februar an die angegebene Adresse der Telekom zurück.

Sollte ein Hauseigentümer versehentlicher Weise kein Formular erhalten haben, so können Sie sich dieses in der Gemeindeverwaltung Schmölln-Putzkau abholen oder elektronisch abfordern unter der Mailadresse: info@schmoelln-putzkau.de.

Wünsche

Bürgermeister

 

 

Information zu Diensten der Feuerwehren

Putzkau

01.03.2019, 19.30 Uhr, Gerätehaus – Knoten und Stiche

Interessierte sind herzlich willkommen.

Käppler

OWL Putzkau

 

Jagdgenossenschaft Schmölln-Tröbigau

Die Jagdgenossinnen und Jagdgenossen werden zur Vollversammlung für das Jagdjahr 2018/19 am 19.03.2019 um 18:00 Uhr in den Vereinsraum des Dorfgemein­schaftszentrums in Schmölln, Schulweg 1, eingeladen.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der Anwesenheit / Beschlussfähigkeit
  3. Bestätigung der Tagesordnung
  4. Beschluss zur Verfahrensweise öffentlicher Bekanntmachungen allgemein sowie Bestätigung des Beschlusses des Jagdvorstandes für die aktuelle Vollversammlung
  5. Bericht des Jagdvorstandes
  6. Bericht des Jagdpächters
  7. Bericht des Kassenführers
  8. Bericht der Rechnungsprüfer
  9. Entlastung des Jagdvorstandes und des Kassenführers
  10. Wahl des Jagdvorstandes und der Rechnungsprüfer ab 01.04.2019 bis 31.03.2024
  11. Sonstiges

 

Nach der zwischenzeitlichen Führung der Jagdgenossenschaft durch die Gemeinde Schmölln-Putzkau als Notvorstand obliegt seit nunmehr zehn Jahren und damit zwei Amtsperioden die Verantwortung des Jagdpachtrechts wieder den dieses innehabenden Eigentümern land- und/oder forstwirtschaftlicher Flächen selbst.

Die Beschlussfassung im Tagungsordnungspunkt 4 ist aufgrund Änderungen objektiver Umstände und Präzisierung für Bekanntmachungen bzw. Mitteilungen notwendig.

In Anbetracht des Tagesordnungspunktes 10 werden daher insbesondere alle Eigentümerinnen und Eigentümer bezeichneter Flächen in den Gemarkungen Schmölln und Tröbigau der Gemeinde Schmölln-Putzkau bei Interesse der Ausübung einer Funktion in der Jagdgenossenschaft zur Wahrnehmung und aktiven Gestaltung der Eigenverantwortung gebeten, sich bis zur Wahl beim Jagdvorstand zu melden. Hierzu steht als Ansprechpartner der Jagdvorsteher Holger Hartmann unter 03594/713615 wie auch permanent für allgemeine Fragen zur Jagdgenossenschaft gerne zur Verfügung.

 

Der Jagdvorstand