Abwasser – Ortsteil Putzkau

Durch den Freistaat Sachsen erfolgt derzeit die Festsetzung der Abwasserabgabe für Kleineinleitungen von häuslichem Schmutzwasser für das Jahr 2020.Abgabepflicht besteht unter anderen, wenn keine ordnungsgemäße Schlammentsorgung durchgeführt wurde oder die Abwasserbehandlungsanlage am 30.Juni 2020 nicht mindestens den allgemein anerkannten Regeln der Technik entsprach. Die Anforderungen an den Stand der Technik einer Kleinkläranlage ergeben sich aus der Sächsischen Kleinkläranlagenverordnung.Nach Eingang des Festsetzungsbescheides erfolgt durch die Gemeindeverwaltung Schmölln-Putzkau eine Abwälzung der daraus entstandenen Aufwendungen auf die Verursacher.

Mehr Informationen unter: https://www.umwelt.sachsen.de/umwelt/wasser/6761.htm

Die Gemeindeverwaltung

 

Ein großes Dankeschön an die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr und den vielen freiwilligen Helfern

Eine Unwetterfront mit Starkregen hatte am vergangenen Samstag von der Feuerwehr und allen vom Hochwasser Betroffenen sämtliche Kräfte abverlangt. Solche Großschadenslagen sind keine alltäglichen Einsätze und erfordern daher im besonderen Maß auch die Unterstützung von Helfern ohne Uniform. Es war in dieser Situation schnell klar, dass die Feuerwehr Unterstützung braucht, sei es die Beschaffung von Sand oder dem Verfüllen von Sandsäcken, dem anschließenden Transport mit privaten Gefährten zu den vom Hochwasser betroffenen Grundstücken. Nicht zuletzt wurden auch alle Kameraden und Helfer schnell und unkompliziert mit Essen und Trinken versorgt, da die Hilfsaktion bis in die späten Nachtstunden reichte. Auch am Sonntag und Montag waren die Kameraden, zusammen mit dem Bauhof, unterwegs, um Aufräumarbeiten zu unternehmen und den Betroffenen Hilfe anzubieten.

Ich möchte mich auf diesem Wege bei den Kameradinnen und Kameraden der Gemeindefeuerwehr Schmölln-Putzkau und allen Zivilbeteiligten im gesamten Gemeindegebiet für Ihre Einsatzbereitschaft auf das herzlichste bedanken. Ich habe die Organisation und die Einsatzbereitschaft hautnah miterleben können und bin sehr froh darüber, dass im Ernstfall so viele Menschen zusammenstehen und so Schlimmeres verhindert werden konnte.

Allen vom Hochwasser Betroffenen wünsche ich viel Kraft und Zuversicht bei der Beseitigung der Schäden.

Ihr Bürgermeister

Achim Wünsche

 

Mitteilung der Gemeindebücherei

Liebe Leser, ab Montag, 02. August 2021 bleibt die Bücherei wegen Urlaub geschlossen!

Wer für die Sommerzeit noch Lesestoff braucht, sollte bis zum 28. Juli noch einmal die Bücherei besuchen.

Ab Montag, 23. August 2021 öffnet die Bücherei wieder zu den „alten“

Öffnungszeiten:

montags: 16.00 -17.30 Uhr und mittwochs 12.30 -14.00 Uhr

Wir bitten um Beachtung!

Die Gemeindeverwaltung

 

Hinweise zur Lagerung von Gegenständen im Überschwemmungsgebiet

Die Erfahrungen und Feststellungen der Einsatzkräfte vom letzten Wochenende haben gezeigt, dass die Gefahren eines Hochwassers unterschätzt oder mittlerweile vergessen wurden. In diesem Zusammenhang möchten wir darauf hinweisen, genau zu prüfen, welche Gegenstände und Ablagerungen im Überschwemmungsgebiet getätigt werden. Dachlatten oder anderes abgelagertes Material kann leider schnell mitgerissen werden und sich dann an Engstellen oder Brücken verkanten und einen gefährlichen Rückstau verursachen. Somit können auch deutlich größere Schäden entstehen. Das Überschwemmungsgebiet kann im geoweb des Landkreises Bautzen aufgerufen werden unter folgendem Link: https://cardomap.idu.de/lrabz/ . Unter dem Reiter „Natur und Umwelt“ können die Überschwemmungsgebiete flurstücksgenau dargestellt werden.

Wir bitten um Beachtung.

Die Gemeindeverwaltung

 

Hinweise zur Entsorgung von Sperrmüll in Folge des Hochwassers

Sperrmüll, welcher in Folge des Hochwassers vom vergangenen Samstag entstanden ist, soll bitte vor dem jeweiligen Grundstück abgelagert werden. Ebenso wird darum gebeten, dies bei der Gemeinde mitzuteilen unter Angabe von Namen, Adresse, E-Mailadresse und/oder Telefonnummer. Die Gemeinde wird dann mit dem Landratsamt in Kontakt treten und die entspreche Abholung organisieren. Natürlich ist auch die Entsorgung über die normale Sperrmüllkarte möglich.

Die Gemeindeverwaltung

 

X