„Gehört, erlebt und aufgeschrieben“

heißt das zweite Buch unserer Heimatdichterin Brigitta Lange.

Darin werden wissenswerte historische Informationen zum einstigen Handwerk und Gewerbe vermittelt. Gleichzeitig kann man zahlreiche Anekdoten und skurrile Geschichten lesen und darüber schmunzeln und nachdenken. Die wahren Erlebnisse werden unterschwellig stets mit Humor und etwas Ironie vorgetragen. Darin ist viel Lebenserfahrung und Weisheit zu erkennen. Ihr Lebensmotto heißt: s kimmt, wie’s kimmt, drückt das deutlich aus. Das erste Buch „70 Jahre und ein paar mehr …“ war schnell vergriffen. Im zweiten Buch sind kritische Bemerkungen zur Gegenwart und den menschlichen Beziehungen in der aktuellen Gesellschaft zu finden. Wahrscheinlich haben Journalisten in der Zeitung deshalb noch nicht darüber berichtet. Für alle neugierigen Leser ist aber der Inhalt dafür umso interessanter und auch als Geschenk geeignet.

Wir wünschen viel Freude beim Lesen.

Ihr Heimatverein Putzkau e.V.