08 Feb

Ausgabe am 09.02.2019

Gefasste Beschlüsse

In der 50. öffentlichen Gemeinderatstagung wurden am 29.01.2019 nachfolgende Beschlüsse gefasst:

Beschluss Nr. 174/50/2019

Haushaltssatzung 2019

Beschluss Nr. 175/50/2019

Annahme Spenden und außerplanmäßiger Erträge

Beschluss Nr. 176/50/2019

Gemeindewahlausschuss

Beschluss Nr. 177/50/2019

Verkauf einer Teilfläche des Flurstücks Nr. 367/4 der Gemarkung Tröbigau, eingetragen im Grundbuch von Tröbigau Blatt 288

Beschluss Nr. 178/50/2019

Ausübung des Vorkaufsrechts beim Verkauf der Flurstücke 888/3 und 888c jeweils Gemarkung Schmölln (Am Rittergut 1-3)

Beschluss Nr. 179/50/2019

Verkauf des Flurstücks Nr. 1124/1 der Gemarkung Schmölln, bebaut mit drei kommunalen Mietwohngrundstücken in einer Größe von 6.908 m²

Die öffentlich gefassten Beschlüsse liegen in vollumfänglicher Textfassung für jedermann zur Einsichtnahme zu den bekannten Sprechzeiten in der Gemeindeverwaltung Schmölln-Putzkau, Schulweg 1 in 01877 Schmölln-Putzkau aus.

 

Wünsche / Bürgermeister

 

Wichtige Information zum Breitbandausbau

In der 8. KW werden die Antragsformulare an diejenigen Eigentümer versandt, die sich bisher noch nicht zurückgemeldet haben.

Wer bisher sein Einverständnis noch nicht erteilt hat, der kann das neu versendete Antragsformular nutzen oder sich eins in der Gemeindeverwaltung abholen.

Der Landkreis Bautzen und die Deutsche Telekom AG versorgen in den kommenden zwei Jahren im Rahmen eines der größten deutschen Landkreis-Breitbandprojekte Hauseigentümer mit kostenfreien Glasfaseranschlüssen.

Auch Ihnen bietet sich die einmalige Chance, für Ihre Grundstücke einen solchen kostenfreien Anschluss zu erhalten und Ihr Eigentum damit aufzuwerten. Diese kostenfreie Verlegung der modernen Breitbandinfrastruktur soll nicht nur bis zu Ihrer Grundstücksgrenze sondern direkt bis in Ihr Haus erfolgen.

Mit diesem Projekt, das von Bund und Freistaat unterstützt wird, fördert der Landkreis die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger auch in unserer Gemeinde, gleichzeitig ist dies eine erhebliche Unterstützung für den Mittelstand.

Die erfolgreiche Durchführung der Ausbaumaßnahmen setzt jedoch Ihr erklärtes Einverständnis voraus, weil die Deutsche Telekom AG im Vorfeld den Bedarf an anzuschließenden Gebäuden ermitteln muss.

Die zu erschließenden Grundstückseigentümer wurden teilweise angeschrieben, um das Einverständnis für den Ausbau und die Anbindung ihres Gebäudes an das zu errichtende Glasfasernetz zu erteilen.

Nur mit Ihrer schriftlichen Zustimmung bis zum 28.02.2019, welche an die im Auftragsformular angegebene Adresse Deutschen Telekom AG zurückgesandt werden soll, kann Ihr Grundstück bzw. Gebäude an das Glasfasernetz angebunden werden.

Wichtige Informationen zum Breitbandausbau lesen Sie regelmäßig aktualisiert auf der Webseite www.breitband-bautzen.de. Sie können bei noch weiterführenden Fragen auch das Kontaktformular auf dieser Internetseite nutzen.

Die Gemeindeverwaltung

 

Information zu Diensten der Feuerwehren

Putzkau

15.02.2019, 19.30 Uhr, Gerätehaus – Rechtsgrundlagen/Funken

Interessierte sind herzlich willkommen.

Käppler / OWL Putzkau

 

 

Winterfrühschoppen in Putzkau

Der ALT-TECHNIK Putzkau e.V. lädt ganz herzlich zum Winterfrühschoppen am 10.02.2019 ab 10.00 Uhr an das alte Spritzenhaus, Neukircher Straße ein.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Außerdem kann hier eine Stempelkarte/Flyer für das „Festjahr“ erworben werden.

ALT-TECHNIK Putzkau e.V.