21 Apr

Ausgabe am 11.04.2020

Ausfall Traditions- und Brauchtumsfeuer 30.04.2020

Aufgrund der derzeit gültigen Sächsische-Corona-Schutz-Verordnung in Verbindung mit der Allgemeinverfügung zum Verbot von Veranstaltungen, beide in Kraft getreten am 01.04.2020 und welche bis 20.04.2020, 0 Uhr gelten, werden in diesem Jahr keine Genehmigungen für die Traditions- und Brauchtumsfeuer von der Gemeinde Schmölln-Putzkau ausgestellt. Auch wenn sich die Gegebenheiten bis zum 30.04.2020 ggf. leicht lockern sollten, gehen wir davon aus, dass auch über den 20.04.2020 hinaus ein Kontaktvermeidungsgebot vorherrscht zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus. In jedem Falle gehen wir davon aus, dass die derzeitigen Verordnungen und Verfügungen entweder verlängert oder durch anderweitige Regelungen ersetzt werden, die keine „Normalität“ in Bezug auf Veranstaltungen zulassen. Gerade die Traditions- und Brauchtumsfeuer anlässlich der Walpurgisnacht laden zum gemeinsamen Verweilen ein und zeichnen sich durch Öffentlichkeit aus. All dies soll in diesen Tagen vermieden werden.

Ausnahme

Koch- und Grillfeuer auf privaten Grundstücken mit trockenem unbehandeltem Scheitholz in befestigten Feuerstätten, die unter einem Durchmesser von 1m liegen, sind erlaubt.

Diese Feuer dienen als Gemütlichkeits- oder Wärmefeuer. Beim Abrennen der Feuer ist zu beachten, dass keine Belästigung Dritter durch Rauch oder Gerüche entsteht. Die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung und die Allgemeinverfügung zum Verbot von Veranstaltungen sind bei der Durchführung einzuhalten.

 

Wünsche

Bürgermeister

 

 

Verlegung Mittelspannungskabel im Ortsteil Putzkau

Im Auftrag der ENSO Netz GmbH werden voraussichtlich ab dem 20.04.2020 im Bereich der Neukircher Straße, beginnend an der Schenkhäuserstraße, Tiefbauarbeiten durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass es während der Baumaßnahme zu Verkehrseinschränkungen (Vollsperrung) kommen wird.

Die Gemeindeverwaltung