21 Apr

Ausgabe am 25.04.2020

VgV-Verfahren mit Teilnahmewettbewerb

Die Gemeinde Schmölln-Putzkau beabsichtigt, für die Sanierung der „Dr.- Alwin- Schade Grundschule Putzkau“ folgende Aufträge für Planungsleistungen zu vergeben:

– Objektplanung Gebäude (OPLG), Leistungsphasen 2-9, Referenznummer 21.1-OPLG,

– Objektplanung Freianlagen (FPL), Leistungsphasen 2-9, Referenznummer 21.2-FPL,

– Tragwerksplanung (TWPL), Leistungsphasen 2-6, Referenznummer 21.3-TWPL,

– Technische Ausrüstung (TA) Los 1 (HLS) und Los 2 (ELT), Leistungsphasen 2-9, Referenznummer 21.4-TA.

Die Leistungen werden im VgV-Verfahren mit Teilnahmewettbewerb EU- weit ausgeschrieben.

Die Frist zur Abgabe der Teilnahmeanträge endet am 15.05.2020 (OPLG und FPL) bzw. am 18.05.2020 (TWPL und TA), jeweils 12:00 Uhr.

Die Auftragsbekanntmachungen werden im Ausschreibungsblatt Sachsen, unter www.evergabe.de und https://ted.europa.eu veröffentlicht.

Die Kommunikation in den Vergabeverfahren wird über die Plattform evergabe abgewickelt; die Unterlagen können unter www.evergabe.de/unterlagen unter Angabe der jeweiligen Referenznummer eingesehen und heruntergeladen werden.

 

Wünsche

Bürgermeister