Seite wählen
  • 5
  • Bauleitplanung
  • 5
  • Bekanntmachung – Öffentliche Ausschreibung Auftragsnummer 5996469, Vergabenummer 6910, Vergabe-ID 2752175 – Bauauftrag zum Bau von 3 Bushaltestellen an der Hartmann- und an der Brettmühle, Gemeinde Schmölln-Putzkau

Bekanntmachung – Öffentliche Ausschreibung Auftragsnummer 5996469, Vergabenummer 6910, Vergabe-ID 2752175 – Bauauftrag zum Bau von 3 Bushaltestellen an der Hartmann- und an der Brettmühle, Gemeinde Schmölln-Putzkau

a) Auftraggeber: Offizielle Bezeichnung: Gemeinde Schmölln-Putzkau; Straße, Hausnummer: Schulweg 1; Postleitzahl: 01877; Ort: Schmölln-Putzkau; Land: DE; Telefon: +49 3594-77110; Fax: +49 3594-771111; E-Mail: bauamt@schmoelln-putzkau.de
b) Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
c) Angebote können nur schriftlich abgegeben werden.
d) Art des Auftrages: Bauauftrag
e) Ort(e) der Ausführung: Offizielle Bezeichnung: Gemeinde Schmölln-Putzkau, OT Putzkau; Straße, Hausnummer: Dresdener Straße; Postleitzahl: 01877; Ort: Schmölln-Putzkau; Land: DE
f) Art und Umfang der Leistung: 140 m3 Oberbodenarbeiten; 80 m Rückschnitt bit. Schichten; 100 m3 Aushub für Winkelstützwände; 300 m3 Bodenabtrag, davon 100 m3 Fels; 280 m3 Boden einbauen; 56 m RW-Kanäle DN 300 PP; 150 m3 Frostschutzschicht; 43 m Winkelstützwände H = 0,6 bis 1,55 m; 36 m Busborde; 100 m sonstige Borde; 130 m2 Betonrechteckpflaster; 60 m2 Betonplatten (Bodenindikatoren als Auffindestreifen, Einstiegsfelder, Leitstreifen usw.); 115 m2 bit. Gehwegbefestigung; 3 Stück Fahrgastunterstände
g) Es werden keine Planungsleistungen gefordert
h) Aufteilung in mehrere Lose: nein
i) Ausführungsfristen: Beginn: 10.07.2023, Ende: 06.10.2023
j) Gegebenenfalls Angaben nach § 8 Absatz 2 Nummer 3 zur Nichtzulassung von Nebenangeboten: Entfällt, da Nebenangebote zugelassen sind.
k) Gegebenenfalls Angaben nach § 8 Absatz 2 Nummer 4 zur Nichtzulassung der Abgabe mehrerer Hauptangebote: Entfällt, da die Abgabe mehrerer Hauptangebote zugelassen ist.
l) Stelle, bei der die Vergabeunterlagen angefordert werden können: Die Vergabeunterlagen werden auf der Vergabeplattform evergabe.de bereitgestellt. Ein unentgeltlicher Abruf ohne Registrierung ist möglich unter https://www.evergabe.de/u…
m) Kosten für Vervielfältigungen der Vergabeunterlagen: entfällt
n) entfällt
o) Frist für den Eingang der Angebote: 30.05.2023, 10:00 Uhr; Bindefrist: 30.06.2023
p) Angebote sind schriftlich (Papierform) zu richten an: siehe Buchstabe a).
q) Angebote sind abzufassen in: Deutsch
r) Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden und gegebenenfalls deren Gewichtung: Die Zuschlagskriterien sind in den Vergabeunterlagen genannt.
s) Eröffnungstermin: Datum: 30.05.2023, 10:00 Uhr; Ort: Gemeindeverwaltung Schmölln-Putzkau, Schulweg 1, 01877 Schmölln-Putzkau, OT Schmölln, Sitzungszimmer; Personen, die anwesend sein dürfen: Bieter und deren Bevollmächtigte
t) Sicherheiten: Gewährleitungsbürgschaft in Höhe von 3,0 % der Abrechnungssumme einschließlich aller Nachträge als Bürgschaft einer deutschen Bank, Sparkasse oder Versicherung
u) Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen: VOB/B
v) Rechtsform einer Bietergemeinschaft: gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigten Vertreter
w) Verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung: gemäß VOB/A, § 6a, (2) Satz 1 – 9
x) Vergabenachprüfstelle: Offizielle Bezeichnung: Landesdirektion Sachsen, Dienststelle Dresden; Bereich/Abteilung: Ref. 39; Straße, Hausnummer: Stauffenbergallee 2; Postleitzahl: 01099; Ort: Dresden; Land: DE

AMTS- & BÜRGERBLATT

Wussten Sie?

Das Tröbigau 1752 in den Besitz des Grafen von Schall-Riaucour zu Gaußig überging?

Nächste Veranstaltungen


➲ Alle Veranstaltungen anzeigen