Seite wählen

Öffentliche Stellenausschreibung

Die Gemeinde Schmölln-Putzkau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Kassenverwalter (m/w/d) befristet im Rahmen einer Krankheitsvertretung, voraussichtlich bis 31.12.2025.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Finanz- und Geschäftsbuchführung
  • Mitwirkung bei der Erstellung des jährlichen Jahresabschlusses
  • Durchführung der Anlagenbuchhaltung einschließlich Inventuren
  • Mitwirkung bei der Einführung des Dokumentenmanagementsystems
  • Erstellung von Finanzstatistiken
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit

Die Aufzählung der Tätigkeiten ist nicht abschließend. Eine Erweiterung beziehungsweise Änderung des Aufgabenbereiches bleibt vorbehalten.

Anforderungsprofil:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r in der Fachrichtung Kommunalverwaltung bzw. ein erfolgreich abgelegter Angestelltenlehrgang I oder einen vergleichbaren kaufmännischen Abschluss
  • Erfahrung im Bereich der kommunalen Finanzverwaltung
  • Fachkenntnisse im Haushalt- und Kassenrecht (Doppik)
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Umgang mit dem Fachprogramm IFRSachsen.Ki-Sa
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit
  • Fundierte MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
  • Führerschein Klasse B

Sie sind außerdem teamfähig und verantwortungsbewusst, treten gegenüber Kollegen, Bürgern, Behörden freundlich auf und sind selbständiges und strukturiertes Arbeiten gewöhnt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Wir bieten Ihnen:

  • eine durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit von 30 Stunden
  • tarifgerechte Vergütung entsprechend TVöD
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem teamorientierten und leistungsfähigen Team

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 31.03.2023 an die

Gemeinde Schmölln-Putzkau

Bürgermeister Achim Wünsche

Schulweg 1

01877 Schmölln-Putzkau

oder per E-Mail (PDF-Format) an: info@schmoelln-putzkau.de

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Brechtel unter 03594/7711-18 gern zur Verfügung!

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen keine Originalzeugnisse und -bescheinigungen bei. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages. Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Im Bewerbungsverfahren erhebt und verarbeitet die Gemeindeverwaltung Schmölln-Putzkau personenbezogene Daten von Bewerbern. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Schließen wir mit Bewerbern keinen Anstellungsvertrag, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz in der Gemeinde Schmölln-Putzkau entnehmen Sie bitte unserer Homepage unter www. schmoelln-putzkau.de

Wünsche / Bürgermeister

 

 

 

AMTSBLATT

➲ AMTSBLATT Archiv

Wussten Sie?

Das Tröbigau 1752 in den Besitz des Grafen von Schall-Riaucour zu Gaußig überging?

Nächste Veranstaltungen


März 2024

➲ Alle Veranstaltungen anzeigen